2016 Island – Packliste Solotour (UL-Trekking, Light weight)

Geplante  Packliste:

12 Tage Ausrüstung Gewicht Rucksack Am Körper
Rucksack
Rucksack GoLite Pinnacle 72l 918 918 0
div. Packsäcke Sea To Summit Ultra-Sil 30 30 0
Zeltunterlage und Raincover (Müllsack  seitlich aufgeschnitten 120l  stabil, Reißfest), 2 Schnüre Textile Angelschnüre oder dünne 0,3mm Kletterseile zum versurren) 50 50
Schlafen
Schlafsack (yeti Passion 5) inkl Packsack regensicher 750 750 0
Isomatte Neo Air Xlite 348 348 0
Zelt TarpTent Rainbow Carbon + Abspannleine und 2 Heringe +30g Abspannleinen 1090 1090 0
Küche und Trinken
Wassersack Playtyplus 2L +  1l flasche 130 130 0
Kocher EOE Titanium 48 48 0
Lappen/Seife (keine Seife+5 Lappen) 5 5 0
Windschutz Toaks Titan Windscreen zugeschnitten 24 24 0
Topf Esbit Titan 750 98 98 0
Müslischale Titan 48 48
Gabel/Löffel Light My Fire – Spork Little 10 10 0
Messer Opinel Nr 6 Carbon 24 24 0
Feuerstarter (Rückfallebene nach Feuerzeug) 15 15
Müllbeutel Ziplock groß 10 10 0
Hygiene
Waschtasche (Deo, Zahnpasta 30g, Zahnbürste 9g, Hirschtalgcreme 56g, Desinfektiomitteln, Shampookonzentrat, Seife, Zahnseide, Kamm, Nagelklipser), Wäscheklammer 400 400 0
Handtuch 26 26 0
Toilettenpapier Tempos

 

30 30 0
Kleidung
Regenjacke Haglöfs Goretex Roc Jacket 450 0 450

Mountain Hardwear Chockstone Midweight Active Pant

400 0 400
Marmot Thermounterhose Polarfleece 230 230 0
Fleecepullover (Mountain Hardwear M) 340 0 340
Funktionsunterwäsche (2 fach) t-shirt-lang,kurz/shorts/Socken, alles Merino 640 320 320
Mütze Mountain Equipement 32 0 32
Buff Schal 38 0 38
Schuhe Hanwag Tatra Goretex (alt. Inov Roc 600g) 1654 0 1654
Sneakerersatzsohlen  weich falls die Einlagen Schmerzen machen 30 30 30
Regenhose  Berghaus Paclite Pant 239 239 0
Patagonia  UL Down Vest 184 184 0
T-shirt Baumwolle (Wechselshirt für die Zivilisation, zu Not in die Tonne) 140 140
Hemd, schnelltrockne (zur Not in die Tonne) 50 0 50
Badesachen 162 162 0
Watschuhe Teva Sandalen 334 334 0
Sonstiges
Erstehilfeset  (First Aid Päckchen inkl. Blasenpflaster, Imodium, Ibuprofen, Leukotape in Ziplock) 140 140 0
Feuerzeug 2 Stk 20 10 10
Geld Ausweis, Führeschein, Kreditkarte, EC 100 100 0
Kamera Nikon Coolpix A   (alternativ Fujifilm X-T10 + 27mm 514g->nach Defekt zuhause geblieben, schönen Dank auch auch an Fujifilm, tolles Produkt und noch besserer Service. Gut, dass die kleine Nikon nicht enttäuscht hat) 300 0 300
Ersatzakkus 8 Stück 320 320
Wanderführer 105 105
Wanderstöcke Komperdell nothern lights 540 0 540
Silva Tropfen Kompass für Nebel o.Ä. 12 0 12
Anker Ladegerät und Iphone (GPS) in Ziplock, Iphone Ladestecker 231 231 0
Aloksak Loksak Doppel-Reißverschluss für Iphone 5 0 5
Iphone (auch GPS, Karten Downloaden!) 127 0 127
Verbrauch
Gas (230g für 3mal 0,5L/Tag 12-14 Tage) 375 375
Wasser 2000 2000
Proviant 12 Tage (rd.  485g/d) 6538 6538
Summe 15512 4308
Summe ohne Verbrauch 6599
Verbrauch (Nahrung, Gas und Wasser) 8913

Hinzukommt ca. 200g Ausdrucke für Tickets und Vouchers und Wegbeschreibungen sowie der Reisführer Outdoor-Der Weg ist das Ziel. Die Ersten 115 Seiten und die letzten ab S 237 habe ich aber abgetrennt und zuhause gelassen. Alles in eine Ziplocktüte.

Nach der Reise habe ich die Packliste überdacht und folgendermaßen verändert:

12 Tage Ausrüstung Gewicht Rucksack Am Körper
Rucksack
Rucksack 918 918 0
Packsäcke (Exped – Cord Drybag UL M, S, XS) 30 30 0
Zeltunterlage und Raincover (Müllsack seitlich aufgeschnitten 120l stabil, Reißfest), 2 Schnüre Textile Angelschnüre bzw. Abspannleinen Zelt) 50 50
Schlafen
Schlafsack Western Mountaineering Apache MF 905 905 0
Isomatte Neo Air Xlite 348 348 0
Zelt TarpTent Rainbow Carbon + Abspannleine und 2 Heringe +30g Abspannleinen 1090 1090 0
Packtowl UltraLite 30×75 für Kondenswasser, (Trocknung bei Sturm und Regen(Kleidung, Zelt, Schuhe usw.) 48 48 0
Küche und Trinken
Wassersack Playtyplus 2L (1L Flasche raus) 105 105 0
Jetboil ZIP Cooking 325 325
Lappen 4 5 0
Gabel/Löffel Light My Fire – Spork Little 10 10 0
Messer Opinel Nr 6 Carbon 24 24 0
Feuerstarter (Rückfallebene nach Feuerzeug) 13 15
Müllbeutel Ziplock groß plus ersatz (3 Stück) 30 30 0
Hygiene
Waschtasche (Deo, Zahnpasta 30g, Zahnbürste 9g, Hirschtalgcreme 56g, Desinfektiomitteln, Seife, Zahnseide, Kamm, Nagelklipser), Wäscheklammer,Sonnencreme, Feuchttücher 3 Stück, 77g Leukotape 517 517 0
Packtowl UltraLite 30×75 22 22 0
Toilettenpapier Tempos 1mal 30 30
Kleidung
Regenjacke Haglöfs Goretex Roc Jacket 450 0 450
Mountain Hardwear Chockstone Midweight Active Pant 400 0 400
Marmot Thermounterhose Polar-Fleece 230 0 230
Patagnonia Merinounterhose lang (Polar-Fleece manchmal auch zu dick) 250 235 0
Mountain Equipment Light Gloves 48 48 0
drittes Paar Socken (Falke tk2) 65 65 0
Fleecepullover (Mountain Hardwear M) 340 0 340
Funktionsunterwäsche 1 T-Shirt-lang,2 T-Shirts kurz/2xShorts/2xSocken (alles Merinowolle) 640 320 320
Mütze Windstopper 58 0 58
Schal Merino Schlauch, dicker 53 0 53
Schuhe Hanwag Badile Combi GTX 1240 0 1240
Regenhose Berghaus Paclite GTX 239 239 0
Patagonia UL Down Vest 184 184 0
Badeanzuge ISLAND 162 162 0
Watschuhe Teva Sandalen 334 334 0
Sonstiges
Erstehilfeset First Aid Päckchen inkl. Blasenpflaster, Imodium, Ibuprofen, Bittersalz, Leukotape, Wick Daymed 158 158 0
Feuerzeug 2 Stk 20 10 10
Geld Ausweis, Führeschein, Kreditkarte in Geanite Gear Tasche 60 0 60
Kamera Nikon Coolpix A 297 0 297
Ersatzakkus 4 Stück (ach diese Kamera, so stromsparend, einfach genial und das ohne Sucher) 162 162 0
Wanderführer 105 105 0
Wanderstöcke Komperdell nothern lights 540 0 540
Silva Tropfen Kompass 12 0 12
Anker Ladegerät und Iphone Kebel und Stecker in Ziplock 235 235 0
Aloksak Loksak Doppel-Verschluss 5 0 5
Iphone 127 0 127
Bleistift 10 10 0
Verbrauch
Gas (230g für 3mal 0,5L/Tag 12-14 Tage) 375 375
Wasser 2000 2000
Proviant 12 Tage (rd. 560 g/d) 6746 6746
Summe 15860 4142
Summe ohne Verbrauch    6739  
Verbrauch   9121  

Die Schuhe habe ich nur gewechselt weil es mal Zeit wurde. Hanwag bleib ich treu. Wirklich gute Schuhe, wenn der eigene Fuß dazu passt.

Ultralight heißt nach Definition weniger als 12 pounds (5,44 kg) Basisgewicht. Das bekomme ich in Island für Mehrtagestouren, wenn ich für alle Wetterlagen zuverlässig gewappnet sein möchte, nicht hin. (Einige Schaffen das, schaut mal in die Diskussion im Forum unterhalb). Allerdings habe ich eine Amerikanerin auf dem Laugavegur getroffen, die unter ihrem luftigen Tarp lag und von der Qualität ihres Wetterschutzes schwärmte. Mit ihrem Daypack ist Sie den Laugavegur in 2 Tage gelaufen. Für mein Empfinden ist das für Island zu risikoreich, aber das muss jeder selbst wissen. Lightweight heißt nach Definition bis 20 pounds (9,07 kg). Mit und 6,7 kg Basisgewicht läuft es sich jedenfalls schon sehr entspannt.

Hier wurde darüber diskutiert:

https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/4205-island-2016-kjalvegur-laugavegur-fimmvörðuháls/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s